Duck Enticer's B-Wurf

Duck Enticer's B-Wurf  *11.05.2013

FTW Oakleaf Warlord ("Murph")

*17.06.2009


(FTAW Altiquin Jive of Bohasset x Rumbleton Quail)

HD A, ED 0/0 (erneutes Röntgen im Februar 2013 zur ZZL in SE), HC frei Januar 2013, prcd-PRA clear, CNM clear, SD2 clear
Züchter: Billy Lundy, NIRL
Besitzerin 2013: Birgitta Staflund-Wiberg, Meadowlark Gundogs www.meadowlark.nu, SE

Conneywarren Lena

*02.05.2008


(Conneywaren Lennie x Conneywarren Shooting Star)
 
HD A1/A1, ED 0/0, HC frei vom 21.06.2011 , RD frei, PRA frei, GT prcd-PRA frei, CNM über Erbgang frei, EIC über Erbgang frei, RD/OSD über Erbgang frei, ÜW Typ 0

Am 11.05.2013 erblickten 6 schwarze, kräftige und sehr vitale Welpen das Nachtlicht der Welt.

Übersicht B -Wurf 2013

Unser B-Wurf hat Vögel als thematischen Oberbegriff für die Namen erhalten: Black Buzzard, Blue Kingfisher, Black Kite, Blue Robin, Brant Goose, Black Tern.

Die Entscheidung für die gewählte Verpaarung hat sich recht spontan ergeben.

"Murph" hat mich durch seine smarte Art spontan für sich eingenommen. Eigentlich war ich bei Birgitta, um mir einen anderen Rüden für den zweiten Wurf mit Lena anzusehen.

Murph war gerade von Billy Lundy zu Birgitta Staflund-Wiberg gewechselt und erst ein paar Tage vor meinem Besuch in Schweden angekommen.

Ich habe Murph kaum arbeiten gesehen, jedoch war mir dieser Hund schon alleine durch seinen Blick und seine ruhige Ausstrahlung mehr als sympathisch und so entschloß ich mich ihn für Lena zu verwenden. Es war nur ein Gefühl. Als ich drei Wochen später zum Decken nach Schweden fuhr, bestätigte Murph meine Entscheidung durch seine totale Ruhe und Coolness in dieser aufregenden Situation des Deckaktes, mitten auf dem belebten Kirchplatz der Innenstadt von Växjö;-)

Diese Gelassenheit und ruhige besonnene Art hat sich in seinen Nachkommen bei uns durchgesetzt. Das war eine wunderbare Kombination mit Lena, da sie genau diese Eigenschaften in ihrem lieben und duldsamen Wesen ebenso hat.

Unser B-Wurf wird im Mai bereits 8 Jahre alt. Jeder, der B-Besitzer, der seinen/ihren Hund beschreiben soll, erwähnt zuerst das besondere ruhige, gelassene und liebe Wesen. Danach erst alle anderen Fähigkeiten.

Somit hat sich genau das durchgesetzt, was mich zu dieser Verbindung bewogen hat.