Ava Juni 2020.jpeg

AVA VON GRUMSMÜHLEN

Ava von Grumsmühlen

(Meadowlark Skylark & Favourite Fellow Caitlin)

 

*24.06.2016

 

Ava ist eine wunderschöne Hündin des alten Arbeitstyps, kräftig und stabil gebaut.

Sie ist eine empathische Hündin, die einem alles vom Gesicht abzulesen scheint und dieses selbst bei der Arbeit richtig umzusetzen weiß.
Sie ist sehr sozial, anpassungsfähig und freundlich, jedoch kein Hund, der sich in die erste Reihe drängelt.
Bei der Arbeit ist sie sehr zielstrebig, freudig und belastbar im Training. So kann ich sie zum Beispiel x-mal korrigieren und auf die selbe Stelle schicken, ohne dass sie auch nur ein bisschen an Motivation verliert. Ava hat sehr viel Power, ist hart im Gelände und motorisch unheimlich gut ausbalanciert. Ihre Sprungkraft ist außergewöhnlich.

Sie ist eine Hündin mit einem äußerst ausgeprägten Jagdverstand. Durch ihren feinen und instinktsicheren Gebrauch der Nase, der sich durch langsames durchbuchstabieren von Krankspuren (zB Hase, Fasan), sowie einer sehr sicheren Schweißarbeit zeigt, ist sie ein idealer Hund für unsere hiesige Niederwildjagd. Sie steht fest vor und konnte das auch frühzeitig im Prüfungsverlauf unter Beweis stellen. Besonders viel Spaß macht es, mit ihr nach Fasanen zu suchen und sie dabei unter der Flinte buschieren zu lassen. Effektiver und entspannter kann man nicht zum Erfolg kommen. Im Umgang mit lebenden Wild ist sie sehr souverän und inzwischen sehr erfahren. Trotz ihrer inzwischen umfassenden Erfahrungen mit sehr viel Wild umzugehen, ist ihre Standruhe ausgeprägt und sehr belastbar.

Ava ist in jedem Bereich der jagdlichen und sportlichen Arbeit mit Dummys ein Hund, der einem das Gefühl gibt, ein guter Hundeführer oder Ausbilder zu sein, weil sie stets ein gutes Ergebnis abliefert, ohne dass ein längerer Lernprozess vorausgegangen ist. Jedoch sollte man sich da nicht so sicher sein, ob man selbst die Ursache dafür ist ;-)

Formwert: Ideale Größe, Femininer Kopf, sehr ausdrucksvoll, mittelbraune Augen, sehr gut getragener Behang, korrekter Stop. Sehr gute Anatomie, korrekte Linien und Winkelungen, Kruppe ziemlich rund. Freie Bewegung. Schulterhöhe 54 cm. Sehr gut. (Fuldabrück 03.10.2018, Hassi Assennmacher-Feyel)

Gesundheit: HD A2/B2, ED frei/frei, LÜW Typ 0, prcd-PRA über Erbgang frei, CNM über Erbgang frei, HNPK über Erbgang frei, EIC über Erbgang frei, SD2 über Erbgang frei, komplettes Scherengebiß, Farbtest EE, AU/HC frei 02.03.2021.


Zuchtzulassung zur speziellen jagdlichen Leistungszucht ohne Auflagen am 07.11.2018
 

Prüfungen

WANN

ART DER PRÜFUNG

ORT

ERGEBNISSE

06.08.2017

JAS

Gut Eckendorf

bestanden, stark ausgeprägte jagdliche Anlagen

16.09.2017

HZP

Midlum

180 Pkt.

16.09.2017

Prüfung mit lebender Ente

Midlum

Sehr gut

15.10.2017

Brauchbarkeit Nds. Zusatzfächeer zur HZP

 LJN, Lunestedt

bestanden

06.01.2018

Lautnachweis am Hasen

Rechtenfleth

erteilt

13.10.2018

Formwert

Kassel

Sehr gut

21.10.2018

Verbandsschweißprüfung, 20 Std.

Hainmühlen

II. Preis, Suchensiegerin

27.+28.10.18

RGP

Coppenbrügge

252 Pkt, im I. Preis, 2. Platz

10.+11.10.20

PnS

Königsbronn

99 Pkt., SG, 2. Platz

27.06.2021

APD/R O

Schackendorf

74/80 Pkt. SG